Systemisch

Beziehungen harmonisieren

Erklärung:

Stell Dir ein Uhrwerk vor, 
das verschiedene kleine Rädchen hat. 
Genauso verhält es sich
mit Deinen Beziehungen
zu Menschen und Dingen.

Jeder Mensch und jedes Ding
ist ein Rädchen in einem Uhrwerk. 
Sobald eines der Rädchen darin anders dreht, 
drehen alle anderen
automatisch auch anders. 

Beispiel:

Ein solches Uhrwerk kann ein Sportverein,
eine Arbeitsgemeinschaft 
oder eine Liebesbeziehung sein.
Wenn Du anders drehen möchtest,
unterstütze ich Dich dabei.

Deine innere Unzufriedenheit
kannst Du 
mit der Aufstellung
deines inneren Teams entflechten.

So kannst Du
deine Vorstellung einer Beziehung
entdecken und leben lernen.
Dank der Synchronisierung
Deiner inneren Anteile 
findest Du Harmonie und Gleichgewicht
für deine Beziehungen.


Mein Geschenk an Dich:

11 Minuten Impuls-Gespräch

Gerne erkläre ich Dir alles,
was Du wissen möchtest 
in einem Telefon-Gespräch.

Vom ersten Kontakt an
unterliege ich der Vertraulichkeit.

oder wähle selbst: 076 473 88 00

Christoph Stöckli